I. Herren: Trainerteam verlängert beim TuS Brake!

    Der TuS Brake verlängert mit Holm Windmann um ein weiteres Jahr. Co-Trainer René Sprenger commitet sich ebenfalls für eine weitere Zusammenarbeit. Das erfolgreiche Trainerduo des Bezirksligisten TuS Brake führt den gemeinsamen Weg auch in der Saison 2023/24 fort. "Mit Holm Windmann und seinem CO-Trainer Rene Sprenger haben wir im Trainerteam, sportliche Fachkompetenz, von der wir absolut überzeugt sind. [...]

I.Herren: Pokalsensation! Die Erste schlägt Westfalenligist Peckeloh im Kreispokal-Achtefinale 4:2 (2:0)

In einem packenden Pokalspiel konnte der TuS durch eine kämpferisch und taktisch engagierte Leistung in das Viertelfinale des Kreispokals einziehen. Nach der Liganiederlage vom Wochenende waren die Braker von Beginn an auf Wiedergutmachung aus. Geschickt ließ man den Tabellenzweiten der Westfalenliga kommen und setzte seinerseits auf Konter. Solch ein Konter führte in der 10 Minute zu einer Ecke, die Sascha [...]

Letzte Spiele ansehen

MEIN VEREIN – ICH MACH MIT!

FÖRDERVEREIN der FUSSBALLABTEILUNG!

FÜLLE JETZT DEINEN MITGLIEDS-ANTRAG AUS:

image

Traditionsverein Seit 1896

Gegründet wurde die Fußballabteilung 1923. Nach der Angliederung an den Deutschen Fußballbund wurden sofort Fußballspiele gegen höher klassig spielende Mannschaften wie Arminia Bielefeld und VfB 03 Bielefeld ausgetragen. 1933 tummelten sich 37 Fußballer im 123 Mitglieder starken TuS Brake. Zwangsweise wurde die Fußballabteilung 1939 aufgelöst, jedoch gespielt wurde weiter. 1946 fand in der Braker Senke, wo sich heute die Braker Kläranlage befindet, die erste Sportwerbewoche statt. Der TuS kickte damals in der Bezirksliga. Bereits 1947 wurde der Antrag auf einen neuen Sportplatz gestellt, der aber erst 1957 eingeweiht wurde.

Mehr dazu